{Monatscollage} – Mai 2017

Am letzten Donnerstag im Monat lädt Birgitt vom Blog erfreulichkeiten zur Monatscollage ein.

Begonnen hat mein Mai mit einem Ruhetag und einem ausführlichen Spaziergang auf einem Bibelweg in der Umgebung. Viel unterwegs war ich den ganzen Monat, aber meist motorisiert und weniger zu Fuß.

Dabei habe ich lachende Gesichter gesammelt und andere feine Strukturen.

Im Rahmen der Eye-Challenge habe ich über Stürme und Veränderungsprozesse nachgedacht. Dabei habe ich in meinen Archiven gestöbert und beschlossen, diese wieder öfter zu besuchen und zu schauen, was es dort alles gibt und das eine oder andere werde ich dann auch hier zeigen.

Mit einzelnen Elementen der Eye-Challenge in Kombination mit anderen Strukturen, habe ich für die Monatscollage noch etwas weitergespielt und heraus kam dann ganz Neues.

 

Überhaupt habe ich viel collagiert und gemustert, hauptsächlich digital. Dies ist nochmals eine Weiterentwicklung einer Collage von dieser Woche. Der Ursprung waren verschiedene textile Skizzen von Krokussen.

 

Und nun bin ich gespannt, wie euer Mai so war.
Viele Grüße,
Angelika


Die Monatscollage ist ein Projekt von Birgitt auf Erfreulichkeiten, dort findet man weitere schöne und inspirierende Monatscollagen.

  1. Deine Collage ist ja ein richtig tolle frühlingshafter Farb- und Formentraum!
    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Eine sehr kreative Collage mit den intensiven Farben wie jetzt auch in der Natur.
    Und in meinen Lieblingsfarben.
    L G Pia

  3. …eine kreative Collage, die durch deine Beschreibung dazu erhellt wird…
    schön, dass du wieder mit dabei bist,

    liebe Grüße Birgitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.