Meine Fahrradsaison 2015

Seit ich den Blog von der Fahrradfrau lese, fallen mir überall Fahrräder auf und ich habe angefangen sie zu fotografieren. Ganz normale Fahrräder und Fahrräder, die besonders auffallen. Anscheinend lassen sich die Fahrräder nicht gerne fotografieren, denn bisher ist mir noch kein Bild wirklich gut gelungen. Entweder sind sie unscharf oder ganz einfach völlig unscheinbar. Als ich im Dezember in Leipzig war, ist mir aufgefallen, dass es dort von Fahrrädern nur so wimmelt. Leipzig ist eine Fahrradstadt und selbst bei eiskaltem Dezemberwetter waren die Fahrradfahrer auf allen Gassen unterwegs.

Dieses Leipzig-Fahrrad-Bild hat mir besonders gut gefallen, nur leider eben etwas unscharf.

P1080527_2_1100n

Und vorgestern habe ich dieses Fahrrad entdeckt und ich finde es absolut blogwürdig.

P1080863_3_1100n

Mein eigenes Fahrrad möchte ich dieses Jahr aus dem, schon länger andauernden, Schlaf erwecken und dieses posting macht den Auftakt in meine Fahrradsaison 2015. Als Ansporn, für mich.

Und da die Fahrradfrau auch dieses Jahr wieder Fahrradbilder sammelt, klinke ich mich da mal mit ein.

like-2-bike-a

  1. Wie schön, dass du dein Fahrrad wieder hervorholen willst! Da freue ich mich schon auf weitere Beiträge zu meiner Radelsammlung 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  2. Ich freue mich auch schon sehr, wenn ich wieder fahrrad fahren darf. Letztes Jahr bin ich den ganzen Winter durchgefahren, das erste Mal, und ich habe mich dabei echt super gut gefühlt!

    lg
    Maria

  3. Liebe Christiane, ja, ich bin mal gespannt, wann ich tatsächlich loslege. Ich hoffe bald.

    Liebe Maria, das glaube ich dir, dass du dich da super gut gefühlt hast 🙂
    Das kenne ich, von früher. Nachdem ich das posting geschrieben hatte ist mir eingefallen, was mein Fahrrad und ich schon alles erlebt haben und das ist nicht wenig. Ich glaube da schreibe ich demnächst auch drüber.

    Viele Grüße,
    Angelika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.